Hütte

Am 13. Juni 1969 hatte die Mitgliederversammlung dem Kauf einer Sennerei zugestimmt. Nach den Renovierungsarbeiten wurde unser Haus im Mai 1970 feierlich eingeweiht. Der Aufenthaltsraum bietet Platz für ca. 80 Personen, die bei Gruppenbelegungen aus einer dem Raum angeschlossenen Großküche bewirtet werden können. Dem großen Eingangsbereich schließen sich die sanitären Einrichtungen an. Jung und Junggebliebene treffen sich im Jugendraum im Untergeschoß, dort findet man auch die Waschräume. Im Obergeschoß bietet das Haus die Möglichkeit der Unterbringung von ca. 60 Personen in 2-, 3-, und 4-Bettzimmern mit Fließwasser und Schlafräumen. 

Share by: